Repair Café in Neumünster

Das Repair Café feiert im Oktober seinen fünften Geburtstag. Mit mittlerweile 15 Ehrenamtlichen öffnet seit 2014 das Repair Café monatlich seine Türen und ist für die Bürger geöffnet, die ihre kaputten Gegenstände nicht gleich entsorgen, sondern lieber reparieren möchten. Hierher kommen die Menschen mit kaputter Kleidung, elektrischen und elektronischen Geräten, Fahrrädern, Spielzeug, Kleinmöbeln oder anderem, das repariert werden soll. Jeder kann mit seinem kaputten Gegenstand kommen und wird von interessierten und engagierten Hobbyfachkräften bei der Reparatur unterstützt. Das Werkzeug und Material für allgemeine Reparaturen ist vorhanden. Die Ehrenamtlichen bringen ihre unterschiedlichen Kenntnisse und Fähigkeiten an der Nähmaschine, im Handwerklichen oder elektronisch/ elektrischen Bereich gern ein und haben selbst Freude am Reparieren und Tüfteln. Die Stimmung im Repair Café ist locker und bei einer Tasse Kaffee und selbstgebackenem Kuchen kommt man schnell ins Gespräch und Fachsimpeln. Jung und Alt treffen sich dort und können dabei auch voneinander lernen. Der Kerngedanke des Projekts basiert darauf, ressourcenorientiert zu handeln und die Umwelt zu schonen, indem man Dinge erhält und nicht so viel wegwirft. Das Repair Café findet monatlich am 2. Samstag von 14.00 – 17.00 Uhr statt, das nächste Mal am 12. Oktober 2019. Jung und Alt sind herzlich willkommen. Das Projekt des Seniorenbüros findet in Kooperation mit der ev. Vicelinkirchengemeinde in Neumünster im Haus der Begegnung, Hinter der Kirche 10, statt. Die Reparaturhilfe ist kostenlos, eine Spende ist erwünscht. Nähere Informationen erteilt das Seniorenbüro unter der Telnr: 04321 – 942 2754.

Ein Service vom Jahrhundert-Online-Business – dazu näheres hier klicken –

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*